TOP DIENSTLEISTER
2018
sehr gut
71 Bewertungen
auf kundennote.com
immo

Ein vom Jobcenter finanzierter Umzug

Oft erfordert ein Jobwechsel auch einen Wohnungswechsel, wenn man aktuellen Studien folgt. 53% der Deutschen ziehen für einen Jobwechsel um. Fast die Hälfte hiervon erlebt einen Umzug in eine andere Stadt. Wichtig für Sie ist in diesem Fall zu wissen, dass auch das Jobcenter Umzüge finanziert. Wir sind als Umzugsunternehmen an Ihrer Seite und begleiten Sie bei dem gesamten Umzug. Wir übernehmen auch die umzugsrelevante Korrespondenz mit dem Jobcenter.

Damit jedoch der Umzug vom Jobcenter finanziert werden kann, gilt es einige Kriterien zu erfüllen. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Gesprächen mit Ihrem Jobcenter. Mögliche Gründe zur Umzugsfinanzierung vom Jobcenter können berufsbedingte Standortwechsel, Veränderungen der Entfernung zum Arbeitgeber und die aktuelle Wohnungssituation sein.

Wann ist ein Umzug erforderlich und wann wir der Umzug vom Jobcenter finanziert?

Bitte klären Sie diese Frage detailliert mit Ihrem Jobcenter. Wir können Ihnen nur einige Hinweise und Tipps geben. Beispiele wären Mängel an der aktuellen Wohnung, oder sogar eine Unzumutbarkeit der Wohnung durch Alter oder Krankheit. Auch eine Kündigung durch Eigenbedarf des Vermieters kann ausschlaggebender Grund sein. Sollten Sie mehr als 2,5 Stunden pro Tag zu Ihrem neuen Arbeitgeber pendeln, wäre auch dies ein Grund für einen vom Jobcenter finanzierten Umzug.

 

Füllen Sie einfach die  für Ihren Umzug aus und Sie erhalten unmittelbar danach Ihr persönliches Angebot.

 

 „Wo auch immer Sie Zuhause sind….sind wir in Ihrer Nähe

Telefon:04206-3053920 Fax:04206-3053921

Web: www.1a-qualitaetsumzuege.de   Mail: info@1a-qualitaetsumzuege.de

Sie können uns von 09:00-18:00 auch über WhatsApp unter 01590-1391315 erreichen.